Ihr Warenkorb
keine Produkte

Info zu Ringgrößen

   
Zur Ermittlung Ihrer Ringgröße bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten an.
Grundsätzlich wird der Umfang des Ringfingers ermittelt.

1. Ihre Ringgröße ist bekannt, aber nicht als Umfang.
Bitte ermitteln Sie an Hand der untenstehenden Tabelle den richtigen Umfang
Ringgrößen umrechnung
Innendurchmesser in mm Innenumfang in mm
13,0 41
13,4 42
13,7 43
14,0 44
14,3 45
14,6 46
15,0 47
15,3 48
15,6 49
15,9 50
16,2 51
16,5 52
16,8 53
17,2 54
17,5 55
17,8 56
18,1 57
18,4 58
18,8 59
19,1 60
19,4 61
19,7 62
20,0 63
20,3 64
20,6 65
21,0 66
21,3 67
21,6 68
22,0 69
22,3 70
22,6 71
22,9 72
23,2 73
23,5 74
23,9 75
24,2 76

 

Damit Sie viel Spaß mit Ihrem neuen Ring haben, ist die richtige Ringgröße
entscheidend. Für den Tragekomfort ist es wichtig, dass der Ring gut
passt. Bitte ermitteln Sie genau die Ringgröße.
Die Vergleiche sind so genau wie irgendwie möglich. Eine 100%ige
Genauigkeit können wir jedoch nicht garantieren.

2.Ihre Ringgröße ist Ihnen unbekannt.
Schneiden Sie einen Papierstreifen in der Breite, die Ihre Ringe haben
sollen. Legen sie diesen Streifen anliegend um den Finger und kleben
Sie diesen mit einem Klebeband fest. Nachdem sie den Streifen mit
einer Schere aufgeschnitten haben, können Sie die Länge genau mit
einer Schublehre oder einem genauen Längenmaß ermitteln.
Wenn Sie Größen zwischen 50 und 70 ermitteln, haben Sie richtig
gemessen.

Die Finger der rechten und der linken Hand sind oft nicht gleich stark.
Messen Sie bitte immer den Finger, an dem Sie den Ring tragen
wollen.
Die Finger sind im Sommer wegen der höheren Temperatur meistens
dicker als im Winter. Auch sind die Finger am Abend meist dicker
als am Morgen.
Die Fingergröße ändert sich im Laufe der Zeit. Messen Sie am besten
jetzt und vertrauen Sie nicht auf ein Maß, das vor längerer Zeit genommen
wurde.
Breite Ringe sollten etwas größer sein als schmale Ringe, um bequemen
Sitz zu gewährleisten.